Ausstellungsarchitektur Dauerausstellung im Kraftwerk Peenemünde

Fehlermeldung

  • Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in eval() (Zeile 7 von /is/htdocs/wp10671558_9V6CURFHA8/www/rutsch-rutsch/www/sites/all/modules/ds/ds.module(969) : eval()'d code).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp10671558_9V6CURFHA8/www/rutsch-rutsch/www/includes/menu.inc).

Dauerausstellung
Auftraggeber : Amt an der Peenemünde
Ausstellungsort: Kraftwerk Peenemünde, Verwaltung EG und 1.OG sowie Schaltwarte
Umfang: ca. 3500 qm, Budget : 517 TDM
Auftrag: Ausstellungsarchitektur, Innenarchitektur,
Grafiklayout: Dieter Ölschläger, Berlin und rutsch + rutsch
Grafik: Susanne Hinselmann, Hamburg
Fertigstellung: Frühjahr 2000

Peenemünde - Fischerdorf - Hightech Waffenschmiede - Großforschungsanstalt - Zufluchtstätte - Zwangsarbeiterlager – Ruine - NVA Marinestützpunkt - Mythos

Für die einen Geburtsstätte des HighTech Zeitalters und kongeniale Denkfabrik, für die anderen Ausgeburt der Perversion. Erstere hatten und haben dabei nur den Aufstieg der Rakete im Auge, letzteren versperrt der Aufprall die Sicht auf beide Enden der Parabel und was dazwischen liegt.

Auf dem Gelände des Kraftwerkes in Peenemünde entstand ein Informationszentrum, daß sich mit der wissenschaftliche Aufarbeitung und Darstellung der Legende um >> Peenemünde und die Rakete << beschäftigt.
Um die Flut von Dokumenten zugänglich zu machen, sowie das sehr abstrakte Thema und dessen Vielschichtigkeit zu verdeutlichen, wurde eine sehr bildhafte Architektur und Formensprache gefunden. Ton- und Klanginstallationen, Projektionen und Multimediaelemente unterstützen und beleben die Vermittlung der Inhalte.